• titel1
  • titel2
  • titel3
  • titel4
  • titel5

REBEL Motorrad Reisen

Rebel Motorrad Reisen, der sichere und bequeme Weg, ferne Länder mit einem Hauch von Abenteuer, auf dem Motorrad zu erleben!
Seit 1994 organisieren und führen wir Motorrad Reisen auf der ganzen Welt. Sei es Harley-Davidson® Touren in der USA, mit Enduro Motorräder durch die Weiten der Mongolei oder Strassentouren mit dem eigenen Motorrad in Europa. Immer beliebter werden organisierte Touren für geschlossene Gruppen. Falls auch Du eine Motorrad Tour / Harley Tour mit deinen Freunden machen möchtest, wir beraten Dich gerne und machen Dir ein Angebot nach Deinen Wünschen.

Aktuell

Ein weiterer Grund um mit REBEL Motorrad Reisen eine Tour zu fahren!
Neu haben wir eine "Nespresso®" Maschine on Tour! So muss keiner auf seine geliebten Espresso's oder Kaffe's verzichten!

REBEL "on the road" 

Nach knapp 6800 Km sind wir alle heil wieder in Seattle angekommen. Auf der "Extended Kanadusa Tour" erlebten wir jeden Tag unzählige Highlights und Traumhafte Landschaften. Von Seattle ging es über die Grenze nach Kanada wo wir in Whistler, Salmon Arm, Banff und Waterton übernachteten. Nach dem wir wieder in die USA zurück kamen, ging es durch den Yellowstone Natl. Park, Grand Teton Natl. Park, Jackson, Park City, über den "loneliest Highway " Hwy 50 zum Lake Tahoe. Die Tour führte uns weiter durch den Lassen Volcanic Natl. Park, dem Crater Lake Natl. Park an den Pazifik, über den Hwy 1 nördlich zurück nach Seattle. Dank dem Glück mit dem Wetter konnten wir die Route wie geplant fahren, hätten wir doch, wenn wir eine Woche später unterwegs gewesen wären, einige Natl. Parks oder Routen auslassen oder anders wählen müssen. Herzlichen Dank allen Teilnehmern! Es hat Riesen Spass gemacht mit euch und auf ein Wiedersehen würden wir uns freuen! Fotos von unseren Touren findest Du auf unserer Facebook Seite!

Falls auch Du Interesse an einer Tour nach Deinen Wünschen hast, wir beraten Dich gerne!

Anfang August übernahmen wir in Denver, zum teil, brandneue Harley-Davidson Motorräder und starteten die "Great Western Tour". Bei herrlichem Wetter fuhren wir durch den Custer State Park via Mount Rushmore nach Sturgis, wo wir mit x Tausend anderen (meistens) Harley fahrer die "Biker Party" besuchten. Von dort ging es weiter über den "Beartooth Highway" in den Yellowstone Natl. Park, den Grand Teton Natl. Park nach Jackson. Weitere Natl. Parks wie Arches, Canyonlands, Bryce Canyon und den Zion Canyon wurden auf unserer Route durchfahren. Ein "Highlight" war die Führung und das Nachtessen im Monument Valley mit dem Indianer. Die Strecke führte uns noch zum Mesa Verde Natl. Park nach Durango und weiter nach Aspen. Von dort aus machten wir einen Abstecher auf knapp 4400 M.ü.M auf den Mount Evans. Herzlichen Dank allen Teilnehmern! Ihr wart eine tolle, unkomplizierte und harmonische Gruppe!  Aktuelle Fotos von den Touren findest du auf unserer Facebook Seite!
Bilder von den vergangenen Touren findest du auf unserer Facbook Seite!

REBEL Newsletter – jetzt abonnieren

Der REBEL Newsletter beinhaltet aktuelle Informationen rund um Rebel und all unsere Motorrad Reisen mit interessanten Neuigkeiten sowie unseren schönsten Anekdoten und Erlebnissen. Der Newsletter ist im PDF-Format erhältlich und wird bequem per E-Mail zugesendet.
Mit dem Absenden dieses Formulares erklären Sie sich einverstanden in Zukunft den Newsletter zu erhalten.